Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Stammzellen

Körperzellen, die sich zu verschiedenen Zelltypen oder zu Gewebe entwickeln können. Embryonale Stammzellen kommen nur im frühen Embryo vor und können jegliche Art von Gewebe bilden. Fötale Stammzellen finden sich in fötalem Gewebe – also nach Beginn der Organentwicklung, aber noch vor der Geburt. Adulte Stammzellen sind im Körper nach der Geburt besonders im Knochenmark, aber auch in Fettgewebe, Gehirn, Leber, Bauchspeicheldrüse oder Nabelschnur vorhanden und können sich nur noch in etwa 20 verschiedene Gewebearten entwickeln. Mesenchymale Stammzellen erneuern vor allem das Bindegewebe.