Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Suchergebnisse

141 Ergebnisse gefunden, Seite 3 von 15

Grippe und Erkältung: Die Therapie
Bei der Therapie einer Grippe und Erkältung ist Ruhe und Erholung besonders wichtig. Mit welchen Maßnahmen und Medikamente noch behandelt werden kann.
Grippe und Erkältung – Schnupfen behandeln
Ein Symptom einer Grippe oder Erkältung ist auch der Schnupfen. Was bei Schnupfen hilft und wie Sie ihn selbst behandeln können.
Wie Sie einer Grippe und Erkältung vorbeugen
Ein starkes Immunsystem hilft einer Grippe und Erkältung vorzubeugen. Gegen Grippe schützt auch die Grippeimpfung. Weitere Maßnahmen.
Grippe und Erkältung: Die Diagnose
Bei einer Grippewelle wird die Diagnose Grippe oder Erkältung meist anhand der typischen Symptome gestellt. Weitere Tests unterstützen die Diagnostik.
Grippe und Erkältung – wie Sie sich anstecken
Eine Erkältung, Grippe (Influenza) wird über Tröpfchen-Übertragung verbreitet. Wie und wo Sie sich anstecken und Sie sich vor einer Infektion schützen können.
Grippe und Erkältung – Der Virus
Die gefährlichsten Viren einer Grippe sind vom Typ A. Sie verursachen die stärksten Symptome. Eine Immunität ist nicht
Grippe und Erkältung – Hausmittel
Nasenspülung und Inhalieren: Hausmittel können bei einer Grippe oder Erkältung helfen und die Symptome lindern. Diese Hausmittel sind besonders effektiv.
Grippe und Erkältung – Die Risikogruppen
Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder Senioren sind besonders gefährdet an einer Grippe oder Erkältung zu erkranken. Weitere Risikogruppen.
Sommergrippe - Erkältung im Sommer
Husten, Schnupfen, Fieber, Halsweh: Die Sommergrippe kann uns die schönste Jahreszeit vermiesen. Tipps, Hausmittel und Medikamente gegen die Erkältung im Sommer.
Grippe und Erkältung – Die Grippeimpfung
Eine Maßnahme, um sich vor einer Grippe zu schützen ist die Grippeimpfung. Für Risikopatienten ist sie kostenlos. Welche Nebenwirkungen können